Get Adobe Flash player

 

Friedrich List lebte von  1789  bis 1846.

Er sorgte dafür, dass die erste Eisenbahnstrecke zwischen Dresden und Leibzig gebaut wurde.

Es war seine Idee, alle Städte in den deutschen Ländern durch ein Eisenbahnnetz zu verbinden.

Er war gelernter Gerber, Schreiber, Professor für Verwaltung und Politik, Abgeordneter des Parlaments von Baden-Württemberg.

Friedrich List, Lithographie von Josef Kriehuber, 1845 - Lizenz: Public Domain

 

 

Er wurde verurteilt, weil er sich für die Rechte von Arbeitern eingesetzt hatte; er floh nach New York; er kam als bedeutender Mann nach Frankreich zurück; er wurde von den Deutschen als Außenseiter und Gegner abgelehnt.

Es gibt etwa 20 Schulen in Deutschland, die seinen Namen tragen.

Er hatte Ideen. Er plante in die Zukunft.

Er tat das, was er für richtig hielt und nahm die Konsequenzen seines Handelns auf sich.

 

Autor: Schafe-Klasse unserer Schule

 

<<  Dezember 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
25262728293031